Kommando Grimm in den Kammerspielen

Wir freuen uns ankündigen zu dürfen, dass Kommando Grimm für das Jahr 2017 in den
Ansbacher Kammerspielen eine Spielstätte gefunden hat.

Das diesjährige Weihnachtsmärchen der freien Theatergruppe „Kommando Grimm“ wird im Saal der Ansbacher Kammerspiele stattfinden. Premiere des Grimm-Klassikers „Rotkäppchen“ ist am 25. November 2017.

Der Verein Ansbacher Kammerspiele freut sich besonders über diese Zusammenarbeit, die eine großartige Bereicherung für das Kulturangebot des Hauses darstellt. Neben zahlreichen Schulvorstellungen am Vormittag, sind auch Vorstellungen für Groß und Klein an den Adventswochenden nachmittags sowie Termine am Abend geplant.

Das Ensemble „Kommando Grimm“ besteht aus den Ansbacher Musikern Thomas und Ulrike Koch, sowie den Schauspielern Katja Schumann und Thorsten Siebenhaar. Bekannt von vielen Jahren Weihnachtsmärchen am Theater Ansbach, gründeteten sie das Ensemble im Jahr 2015. Mit den Inszeniereungen von „Froschkönig“ und „Rumpelstilzchen“ konnten sie in den letzten beiden Jahren bereits größere Erfolge an anderen Spielstätten erzielen.