Spendenübergabe der Erwin-Fricke-Stiftung

Wolfgang Bartusch und Ingo Hayduk

Am Freitag, 20. Oktober fand im Rahmen der Veranstaltung „Knedl & Kraut“ die Spendenübergabe der „Erwin-Fricke-Stiftung“ statt. Herr Ingo Hayduk, einer der beiden Vorsitzenden der Stiftung, übergab zunächst einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 € an Wolfgang Bartusch, den 1. Vorsitzenden der Ansbacher Kammerspiele. Direkt im Anschluss hatte die Stiftung jedoch noch eine Überraschung für den Verein in Form eines weiteren Schecks in Höhe von 1.200 €, in petto. Das Geld soll der Musikförderung, vor allem auch für aufstrebende junge Künstler und Musiker dienen. Herr Hayduk betonte die schon seit Jahren bestehende regelmäßige Unterstützung des Kulturvereins. Im Laufe der Zeit seien schon über 60.000 € an Fördergeldern zu Gunsten der Kulturarbeit der Ansbacher Kammerspiele geflossen, so Hayduk. „Im Namen all unserer Mitglieder darf ich mich herzlich bei der Erwin-Fricke-Stiftung für die großzügige Unterstützung bedanken. Die Förderung unserer Freunde und Sponsoren ist ein wichtiges Standbein für unsere Arbeit und wir wissen die Geste der Erwin-Fricke-Stiftung besonders zu schätzen“, freute sich Wolfgang Bartusch.

 

Vielen Dank!