Das System Milch
Persönliche & individuelle Kartenbestellung unter 0981-13756 oder per Mail an info@kammerspiele.com

Das System Milch

Seit wir denken können, trinken wir Milch und meinen, sie komme von glücklichen Kühen auf grünen Wiesen. Aber Milch ist heute Big Business und ein gefragter Rohstoff, mit dem knallhart gehandelt wird. Allein in Europa werden jährlich 2 Billionen Tonnen Milch und Milchpulver produziert und weltweit verkauft. Wie wurden die Kühe zu Lieferanten für eine hochtechnisierte Milch-Industrie? Welche Menschen stehen dahinter? Welche Auswirkungen hat die Milch auf unsere Gesundheit? Welche Alternativen gibt es? Dieser Film wirft einen Blick hinter die Kulissen und lässt die Akteure zu Wort kommen. Eine spannende Reise durch Europa, nach Amerika, Asien und Afrika in die Welt der Milch. Wir treffen Landwirte, Industrielle, Wissenschaftler und anderen Experten, um der wichtigen Frage auf die Spur zu kommen, welche weitreichenden Folgen das große Geschäft mit der Milch hat – auf die Tiere, auf die Umwelt und auf uns Menschen selbst.

DE 2017, 95 Min, FSK 0
Ein Dokumentarfilm von Andreas Pichler

Diskussionspartner: Harry Scheuenstuhl (MdL, SPD), Reiner Weiß (Bayerischer Bauernverband, Geschäftsführer Ansbach), Tobias Pape (Netzwerk Blühende Landschaft), Karl Meyer (Bund Deutscher Milchviehhalter) und Isabella Hirsch (Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft) u. N.N. (Hochschule Weihenstephan-Triesdorf)
Moderation: Christian Schoen


Termin

Di 20.02.2018
19:30

Veranstaltungsort

Kammerspiele Saal

Vorverkaufspreis

Eintritt frei