Die große Stromlüge
Persönliche & individuelle Kartenbestellung unter 0981-13756 oder per Mail an info@kammerspiele.com

Die große Stromlüge


Frost und Kälte fordern auch in Europa noch immer Todesopfer. In den letzten Jahren wurde eine längst überwunden geglaubte Gefahr wieder aktuell: Vielen Menschen fehlt das Geld, um ihre Wohnungen angemessen zu beheizen. „Günstigere und umweltfreundlichere Energie“ hatten die EU-Mitgliedstaaten einst versprochen. Warum sind die Stromrechnungen noch immer so hoch? Der Strom kommt bekanntlich aus der Steckdose – egal, ob es Atomstrom oder Strom aus erneuerbaren Energien ist. Aber er wird immer mehr zum Luxus. Diese Doku will Licht ins Dunkel bringen.

Diskussionspartner: Oliver Rühl, Co-Sprecher des AK Energie und Klimaschutz, BN, Kreisgruppe Ansbach.


Termin

Di 30.05.2017
19:30

Veranstaltungsort

Kammerspiele, Saal

Vorverkaufspreis

Eintritt frei