Goldene Gene
Persönliche & individuelle Kartenbestellung unter 0981-13756 oder per Mail an info@kammerspiele.com

Goldene Gene

Tiefgekühlt und körperlos werden Gene von Millionen von Pflanzen, Tieren und Menschen weltweit in Biobanken eingefroren. Diese dadurch entstehenden Zeitkapseln spiegeln elementare Träume der Menschheit wider: die Erhaltung der vom Aussterben bedrohten Arten; das Ende des Hungers in der Welt; und die Möglichkeit vom menschlichen Leben ohne Krankheit. Doch Biobanken tun mehr als das. Sie stellen unsere Sicht auf die Welt infrage: Was bedeutet es, im genomischen Zeitalter ein Teil der Natur zu sein? Die Speicherung der DNA von allem Leben auf der Erde ist eines der größten internationalen Forschungsvorhaben der kommenden Jahrzehnte. Halb Naturfilm, halb politische Dokumentation macht „Goldene Gene“ deutlich, wie die Erforschung der Biodiversität unsere Gesellschaft, aber auch unser Bild vom Menschen herausfordert.

AT 2016, 90 min
Ein Film von Wolfgang Konrad, Ursula Hansbauer, Clemens Stachel


Termin

Di 10.10.2017
19:30

Veranstaltungsort

Kammerspiele Saal

Vorverkaufspreis

Eintritt frei