Persönliche & individuelle Kartenbestellung unter 0981-13756 oder per Mail an info@kammerspiele.com

Karten online bestellen

Kinga Glyk - Frontfrau einer Jazzband

Diese junge Frau ist das Internet-Phänomen schlechthin. Was Andere im Pop und Mainstream Bereich bereits vorgemacht haben, ist im Jazz beispiellos. Und plötzlich ist sie da, eine echte Musikerin, jung, attraktiv, hochtalentiert, und ihre Internet-Klickzahlen schießen durch die Decke. Kinga Glyk ist mit ihren 19 Jahren nicht nur die einzige Frontfrau einer Jazzband in ihrer Heimat Polen, sondern die derzeit größte Jazz-Sensation auf allen sozialen Netzwerken europaweit. Eigentlich begann ihre Karriere mit 12 Jahren, als Ihr Vater – selbst Schlagzeuger – ihr Talent entdeckte und sie zum Mitglied des Glyk-Familientrios PIK machte. Heute – mit zwei eigenen Platten und vielen Konzerten im Rücken – ist die junge Frau ein Star in ihrem Land und brennt darauf, die europäischen Club- und Festivalbühnen zu erobern.
Line-up Kinga Glyk – bass
Irek Glyk – drums
Piotr Matusik – piano

Ermäßigter Eintritt für Schüler, Studenten, Azubis, Bufdis, FSJ/FÖJ-Leistende und Alg. II-Empfänger an der Abendkasse ab Veranstaltungsbeginn


Termin

Mi 15.11.2017
20:00

Veranstaltungsort

Ansbacher Kammerspiele - Saal

Vorverkaufspreis

Einheitskategorie - Nichtmitglieder 22,00 EUR
Einheitskategorie - Mitglieder 16,50 EUR