Susanna Hasenbach -
Persönliche & individuelle Kartenbestellung unter 0981-13756 oder per Mail an info@kammerspiele.com

Susanna Hasenbach -

14.Forum zum Thema Ess-Störungen ... wenn sich die Gedanken nur noch rund ums Essen drehen...
Das Thema ist so aktuell wie noch nie. Dünner sein wollte doch jeder schon mal, oder? Es ist Zeit, darüber offen zu sprechen, Hilfe anzubieten. Und wer könnte dies nicht besser als jemand, der in den Strudel Ess-Störung hinein, aber auch wieder den Weg hinausgefunden hat? Die Schauspielerin und ehemals Betroffene Susanna Hasenbach veranschaulicht mit ihrem Theaterstück „Food Diaries“ den Alltag essgestörter Frauen – so wie er der Realität entspricht: Sensibel, kompromisslos, ehrlich, aber auch stets mit einer Prise Humor. In Form von selbstgeschriebenen Monologen, Liedern, einem Poetry Slam und szenischen Einlagen nimmt sie Bezug zu den verschiedenen Krankheitsbildern wie Anorexie, Bulimie und Binge Eating. Frau Hasenbach zeigt auf, was wirklich dahinter steckt und vor allem, dass es einen Weg aus der Krankheit heraus gibt.

Schirmherrschaft Anad e.V., München. Veranstalter: Kontaktgruppe „Strohhalm“ am Landratsamt Ansbach, Gesundheitsamt in Zusammenarbeit mit Bezirksklinikum Ansbach, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.


Termin

Mo 23.10.2017
19:30

Veranstaltungsort

Kammerspiele Saal

Vorverkaufspreis

Eintritt frei