Wem gehört die Stadt? Bürger in Bewegung
Persönliche & individuelle Kartenbestellung unter 0981-13756 oder per Mail an info@kammerspiele.com

Wem gehört die Stadt? Bürger in Bewegung

Mit unverstelltem Blick und einem Augenzwinkern erzählt die Filmemacherin Anna Ditges in ihrem Kinofilm von einer existenziellen Auseinandersetzung zwischen Menschen mit unterschiedlichsten, oft unvereinbaren Lebenswelten und Wertevorstellungen. Im Spannungsfeld von Engagement, Eigennutz und Sinnstiftung geht sie der Frage nach, wie Demokratie im Alltag funktionieren kann und wie viel politische Verantwortung die eigene Heimat für jeden Einzelnen bedeutet.
Diskussionspartner: Jochen Büschl (Leiter Referat Stadtentwicklung und Bauen, Stadt Ansbach)
Eine Dokumentation von Anna Ditges
DE 2014, 88 Min., FSK 0


Termin

Di 04.04.2017
19:30

Veranstaltungsort

Kammerspiele Saal

Vorverkaufspreis

Eintritt frei