15. Forum Ess-Störungen
Persönliche & individuelle Kartenbestellung unter 0981-13756 oder per Mail an info@kammerspiele.com

15. Forum Ess-Störungen

Mit Referentin Sonja Vukovic, Autorin des Buchs „gegessen“

In Deutschland leiden immer mehr Mädchen und Jungen in immer jüngeren Jahren an Essstörungen. Eine davon war Sonja Vukovic, sie litt dreizehn Jahre an Anorexie und Bulimie. Mit ihrer eigenen Geschichte offenbart die zweiunddreißigjährige Autorin und Journalistin schonungslos die Schrecken einer Essstörung, die sie fast ihr Leben gekostet hätte. Sie liest aus ihrem Buch „gegessen“, erzählt aus ihrem Leben und stellt sich den Fragen der Zuhörer. Sie gibt tiefen Einblick in das Leben mit einer Essstörung, zeigt aber auch, wie und vor allem warum sie es in ein gesundes glückliches Leben schaffte.
Im Anschluss an die Lesung findet eine Gesprächsrunde mit der Autorin statt sowie Vertretern des Bezirksklinikums Ansbach und von „Strohhalm“, der Kontaktgruppe für Betroffene von Ess-Störungen und deren Angehörigen am Landratsamt Ansbach-Gesundheitsamt. Die Besucher des Forums sind herzlich eingeladen, sich mit der Autorin und den Fachexperten zum Thema und ihren Fragen auszutauschen.
Veranstalter: Kontaktgruppe „Strohhalm“ am Landratsamt Ansbach-Gesundheitsamt in Zusammenarbeit mit dem Bezirksklinikum Ansbach, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.


Termin

Mi 14.11.2018
19:00

Veranstaltungsort

Kammerspiele Saal

Vorverkaufspreis

Eintritt frei