ENDLICH
Persönliche & individuelle Kartenbestellung unter 0981-13756 oder per Mail an info@kammerspiele.com

ENDLICH

Kurzfilme und Gespräche zum Thema Tod, Trauer und Leben

Verantwortung wächst aus dem Bewusstsein der eigenen Vergänglichkeit. Deshalb rücken wir das Thema des Todes in den Fokus: Sterben – Trauer – Bestattungskultur, diese und weitere Aspekte werden anhand von Kurzfilmen thematisiert und im Anschluss u.a. mit Pfarrer Dr. Dieter Kuhn und Vertretern des Hospizvereins diskutiert.
Im Rahmen des Projekts Ars moriendi. Die Kunst zu leben und zu sterben.


Termin

Di 06.11.2018
19:30

Veranstaltungsort

Kammerspiele Saal

Vorverkaufspreis

Eintritt frei