Enteignen - Ja bitte oder nicht schon wieder?
Persönliche & individuelle Kartenbestellung unter 0981-13756 oder per Mail an info@kammerspiele.com

Enteignen - Ja bitte oder nicht schon wieder?

Menschen müssen für Braunkohle weichen, Felder werden für (Auto)bahnen einverleibt - Alltag in Deutschland. Während für Konzern-Profitinteressen ganze Dörfer vernichtet werden, wird in der Großstadt Berlin der Schrei um Hilfe in der Wohnungsnot immer größer. Kevin Kühnert machte den Gedanken der Enteignung von Immobilienfirmen publik. Aber ist das überhaupt sinnvoll? Und wenn ja, könnte man das nicht in so vielen Bereichen einsetzen, die inzwischen von der privaten Wirtschaft einverleibt wurden? Ob überteuerter Personennahverkehr, ein profitorientiertes Pflege- und Krankensystem,
ein sich immer stärker privatisierendes Wasser- und Energiesystem oder Banken die mit unserem Geld spekulieren. Die Enteignung könnte viele der Probleme lösen! Oder schaffen?

Veranstalter: Buntes Bündnis Ansbach in Kooperation mit RESPECT


Termin

Di 05.05.2020
19:30

Veranstaltungsort

Kammerspiele Saal

Vorverkaufspreis

Eintritt frei