Persönliche & individuelle Kartenbestellung unter 0981-13756 oder per Mail an info@kammerspiele.com

"Ich hab´s geschafft" - Ein Dokumentarfilm über Ess-Störungen

Ein Film von Shirley Hartlage
Produziert von Shoreless Pictures, im Auftrag von Waage e.V. – Fachzentrum für Essstörungen in Hamburg
Einmal essgestört, immer essgestört! – Dass dieser Satz ein Vorurteil ist, beweist dieser bewegende Dokumentarfilm, in dem neun Menschen erzählen, wie sie ihre Essstörung überwunden haben. Acht Frauen und ein Mann berichten von ihrer ganz persönlichen Geschichte mit der Erkrankung. Offen und ehrlich sprechen sie darüber, warum sie krank geworden sind, wie sie ihre Essstörung bewältigt haben und wie es ihnen heute geht. Ihre Botschaft: „Bleib dran, hol dir Hilfe, es geht!“ Im Anschluss an die Filmvorführung findet eine Gesprächsrunde mit Vertretern des Bezirksklinikums Ansbach, von „Strohhalm“, der Kontaktgruppe für Betroffene mit Ess-Störungen und deren Angehörige am Landratsamt Ansbach und Waage e.V., dem Fachzentrum für Essstörungen in Hamburg statt. Die Besucher sind herzlich eingeladen, sich mit den Fachexperten auszutauschen.
Veranstalter: Kontaktgruppe „Strohhalm“ am Landratsamt Ansbach, Gesundheitsamt in Zusammenarbeit mit dem Bezirksklinikum Ansbach, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.


Termin

Mi 13.11.2019
19:00

Veranstaltungsort

Kammerspiele Saal

Vorverkaufspreis

Eintritt frei