Zeit für Utopien
Persönliche & individuelle Kartenbestellung unter 0981-13756 oder per Mail an info@kammerspiele.com

Zeit für Utopien

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. Zwar sind Veränderungen auch im Kleinen möglich, doch oft scheitert es daran, Nachhaltigkeit im Alltag umzusetzen. Der Film zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man mit Ideen und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann. So können 1,5 Millionen Menschen ausschließlich mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden, und urbanes Wohnen ist mit einem Bruchteil jener Energiemenge möglich, wie sie derzeit durchschnittlich pro Kopf verbraucht wird. Ein Smartphone kann auch fair produziert werden, und eine ehemals dem Großkonzern Unilever gehörende Teefabrik funktioniert nun sehr gut in Selbstverwaltung. ZEIT FÜR UTOPIEN ist eine inspirierende filmische Entdeckungsreise zu den Einsteiger*innen in eine neue Gesellschaft.

DE 2018, 98 Min, FSK 0
Ein Film von Kurt Langbein

Im anschließenden Gespräch u.a. Annette Friedrich (Steuerungsgruppe FairTrade-Stadt Ansbach) und Martin Schwarz (Ansbach für Malawi) (angefragt).

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung.


Termin

Di 08.10.2019
19:30

Veranstaltungsort

Kammerspiele Saal

Vorverkaufspreis

Eintritt frei