Tony Ireland – Scottish, Irish and Contemporary Folk Music

Singer Songwriter

Tony Ireland aus Schottland ist seit den 70ern Profimusiker. Er spielt schottischen, irischen und zeitgenössischen Folk auf verschiedenen Instrumenten. Seine Stimme, die Liedauswahl, die deutschen „introductions“ der Songs, sein ganz eigener Sound, sein Humor sowie seine Schlagfertigkeit sorgen für einen unvergesslichen Abend – nicht nur bei Folkbegeisterten. Tony Irelands Repertoire ist äußerst vielseitig. Es reicht von traditionellen schottischen und irischen Folksongs bis zu sozialkritischen Liedern zeitgenössischer Songwriter/innen. Humorvolle Songs verlocken zum Mitsingen. Seine witzigen, selbstironischen Erklärungen, Natürlichkeit und Spontanität sind Garant für einen raschen Kontakt zum Publikum. Akustische Gitarre, Cittern, Dulcimer, Mandoline und Basspedale spielt Tony live in unterschiedlichen Kombinationen. Er erzielt so einen für Solomusiker ungewöhnlich abwechslungsreichen und überaus vollen Sound. Und seine Stimme ist mit zunehmenden Alter immer besser geworden – wie ein guter Single Malt. Es ist sein zweites Konzert in den Ansbacher Kammerspielen seit seinem „Comeback“ im Jahr 2018 nach 17 Jahren Pause.

Ermäßigter Eintritt für Schüler, Studenten, Azubis, Bufdis, FSJ/FÖJ-Leistende und Alg. II-Empfänger an der Abendkasse ab Veranstaltungsbeginn

Abendkassenzuschlag: Mgl: 1,50 € / Nmgl: 2,00 €